Rolex Daytona – Möglicherweise auch eine Geldanlage?

Keine weitere Uhr ist die Ikone bei den Chronographen, ist ein Maßstab für Rennsportbegeisterte und steht für Geschwindigkeit wie die Rolex Daytona. Die Daytona feierte im Jahr 2013 das 50 jährige Jubiläum. Für die Bestimmung der Geschwindigkeit gibt es die Tachymeter Lünette womit eine genaue Zeitmessung auf die Achtelsekunde ermöglicht wird. Außerdem gibt es das Kaliber 4130 und dieses mechanische Hochleistungsmanufakturuhrwerk wurde speziell von Rolex entwickelt.Geld

Was ist für die Rolex Daytona zu beachten?

Die Daytona kann auf die lange rasante Historie zurückblicken. Bereits in den 1930er Jahren wurden die Chronographen bei Rolex gefertigt und im Jahr 1963 wurde der Cosmograph eingeführt, der speziell für die Rennfahrer entwickelt wurde. Damit die Nähe zu dem Rennsport noch deutlicher ausgedrückt werden konnte, wurde der bekannte Ort Daytona auf das Ziffernblatt gedruckt. Dies war auch wichtig, damit Rolex den Nachfragen in den Vereinigten Staaten gerecht wurde. Der Chronograph steht bei der rasanten Geschwindigkeit für einen bedingungslosen Rauch, welcher die Rennfahrer weltweit anspornt, dass die zeitlich neuen Dimensionen erreicht werden und dass absolut an die Grenze gegangen wird, mehr dazu unter chrono-world24.com. Bei der Rolex Daytona sind die klare Linienführung und das Design das Ergebnis von der unnachahmlichen mechanischen Expertise. Es wird zudem von der ungebremsten Innovationskraft gezeugt. Es handelt sich um die Fähigkeit, sich ständig weiterzuentwickeln und es gibt das Streben nach der kompromisslosen und bedingungslosen Perfektion. Der Gründer von Daytona International Speedways hatte schon Werbung in den 1960er Jahren für Rolex gemacht und dies als offiziellen Zeitgeber von dem Daytona International Speedway. Er selbst trug dann natürlich selbst auch die entsprechende Rolex Daytona am Arm.

Wichtige Informationen für die Rolex Daytona

Im Laufe der Jahre konnte die Rolex Daytona zu einer Traumuhr von vielen berühmten Persönlichkeiten werden. Diese Persönlichkeiten waren aus Gesellschaft, Film und Politik. Mit dazu gehören Nicolas Sarkozy und Cristiano Ronaldo. Auch mit dazu gehören Bastian Schweinsteiger, Ana Ivanovic oder Leonardo Di Caprio. Immer wieder wird der Daytona Cosmograph von Rolex gesehen. Das Modell wurde besonders geprägt durch Paul Newman, der auch zu dem Image beigetragen hat. Er war später Rennfahrer und davor ein Schauspieler. Seine Begeisterung für den Motorsport war sehr stark und er stieg als Amateur in den Motorsport ein. Seine Ehefrau hatte ihm ein tolles Geschenk zum Einstand gemacht und dies war der Cosmograph Daytona. Unter Sammlern begehrt und seit der Zeit exklusiv die Paul Newman Daytona. Beim Kauf von Uhren gibt es viele begehrte und herausragende Zeitmesser, doch die Daytona sticht besonders hervor. Sammler und Uhrenliebhaber liegen diese Uhr und die Herzen schlagen damit höher.

Esprit Uhren – unverwechselbar

Da in der heutigen Zeit jede Sekunde entscheidend sein kann, benötigen wir Verbraucher eine Uhr, auf die wir uns verlassen können. Genau aus diesem Grund hat es sich eine Firma zur Aufgabe gemacht, unverwechselbare Uhren auf den Markt zu bringen. Die Rede ist von Esprit Uhren. Ganz besonders schön sind die Exemplare von Esprit Uhren für Damen. Das liegt daran, weil diese funktional und modern zugleich sind. 

Qualität – bei den Esprit Uhren für Damen – sichergestellt

esprit_uhrenDamit die Esprit Uhren für Damen nicht nur ein hübsches Accessoire sind, sondern auch allen Anforderungen gerecht werden, sind diese aus qualitativ hochwertigem Material gefertigt. Die Rede ist von Edelstahl, welches zusätzlich poliert ist. Dadurch werden die Esprit Uhren für Damen besonders robust und widerstandsfähig. Das heißt, die Uhren können sowohl zum täglichen Gebrauch als auch zu einem Candle-Light-Dinner zum Einsatz kommen. Darüber hinaus sind fast alle Esprit Uhren mit einem Mineralglas versehen, welches zur Abdeckung genutzt wird. Dieses Glas trägt dazu bei, dass die Esprit Uhren für Damen nicht gleich in alle Einzelheiten zerspringen, wenn diese, mal runterfällt. Des Weiteren wird darauf geachtet, dass die Esprit Uhren für Damen fest am Handgelenk sitzen. Das bedeutet, jede Uhr bekommt den Verschluss, welcher zu Aussehen und Funktionalität passt. Zur Auswahl steht die Faltdruck- oder die Dornschließe. Das Highlight bei den Esprit Uhren für Damen ist die Wasserdichtigkeit. Je nach Modell sind das 3-, 5- oder 10 bar Wasserdichte. Also Händewaschen oder plötzlicher auftretender Regen, kein Problem. Ebenfalls sehr positiv ist das Uhrenwerk, welches in den Damenuhren verbaut ist. Dieses ist ein Quarzwerk, welches lautlos ist. Somit nimmt die Dame gar nicht wahr, dass eine Esprituhr an Ihrem Handgelenk funkelt.

Esprit Uhren für Damen – Individualität – kein Thema

Bei dem breiten Spektrum an Esprit Uhren für Damen wurde wirklich an alles gedacht. Das bedeutet, die Uhren sind mit jedem kleinsten Detail ausgerüstet. Dazu zählt beispielsweise die Datumsanzeige, der Tagesanzeiger oder der 24-Stundenanzeiger. Des Weiteren können Sie entscheiden, ob Ihre Uhr ein Lederarmband oder ein poliertes Gliederarmband haben soll. Damit aber nicht genug. Denn Uhren von Esprit für Damen können auch mit Zirkonia Steinen verziert sein. Darüber hinaus kann die Dame wählen, wie breit das Gehäuse und das Armband sein sollen. Selbstverständlich stellt der Uhrenmarkt von Esprit auch eine große Farbauswahl zur Verfügung. Selbst zwischen Formen, wie oval oder rund, müssen Sie sich entscheiden.

Sicherheit – bei den Esprit Uhren für Damen – gewährleistet

Egal, für welche Uhr Sie sich entscheiden, alle Esprit Uhren für Damen bekommen eine Herstellergarantie von 24 Monaten. Darüber hinaus werden diese in einem Karton verschickt, der optimal dafür geeignet ist. Dieser kann gleichzeitig als Geschenkverpackung oder als Aufbewahrungsbox genutzt werden.